Konfiguration

Als Lautsprecherkonfiguration kommen die DIY Lautsprecher Tempest by Emil Attlid zum Einsatz. Durch die Verwendung von 8 Subwoofern ergibt sich ein wunderbar trockener Bass, ohne störende Raummoden. Die 4 Surround Lautsprecher, Heco Mythos als Dipole, vermitteln ein wunderbares "Mittendrin"-Gefühl. Insgesamt stößt die gesamte Soundperformance, auch bei hohen Pegeln, absolut nicht an Ihren Grenzen und macht eine Menge Spaß.

Front + Center

3x Tempest by Emil Attlid

Surrounds

4x Heco Mythos Dipole

Subwoofer

2x Heco Victa Sub 25A

2x Sub K13 im 120Liter Gehäuse/Selbstbau